Go to Top

Abstandszahlung: Vorlage für Mieter

Wir haben eine Vorlage für eine Abstandszahlung entworfen (siehe weiter unten in diesem Artikel). Dieses Muster für eine Abstandszahlung können Sie kostenfrei nutzen. Die Vorlage lässt sich an die jeweiligen Bedürfnisse anpassen. Zum Beispiel für eine Abstandszahlung die man von Nachmieter oder auch vom Vermieter erhält.

Nicht selten kommt es vor, dass der bisherige Mieter bei einem Umzug nicht das komplette Inventar mitnehmen möchte oder kann und diese in Verbindung mit einer Abstandszahlung durch den neuen Mieter in der Wohnung belassen möchte. Häufig handelt es sich hierbei Möbelstücke oder eine durch den Mieter eingebaute Einbauküche.

Aber auch speziell für die Wohnung angefertigte Einrichtungsgegenstände, einen durch den Mieter verlegten Teppichboden oder auch simple Gegenstände wie beispielsweise Lampen oder Gardinen möchte der Mieter oftmals gerne in der Wohnung belassen.

Hilfreich und sinnvoll ist es, bei Zahlung eines Abstandes, die übernommenen Einrichtungsgestände und die dafür geleistete Abstandszahlung schriftlich fest zuhalten.


Dieses kann formlos geschehen, jedoch sollten gewisse Daten innerhalb des Abstandszahlungsformulars enthalten sein.

Wie eine solche Formular-Vorlage für eine Abstandszahlung aussehen kann, haben wir hier als kleines Muster aufgeführt, welches Sie entsprechend Ihren Bedürfnissen anpassen und nutzen können.

Abstandszahlung: Vorlage / Muster (kostenlos)


Name und Anschrift bisheriger Mieter

Name und Anschrift neuer Mieter

Folgende Gegenstände gehen nach Zahlung eines Abstandes in Höhe von _______  € in das Eigentum von ____________ (Name des neuen Mieters) über:

EinrichtungsgegenstandPreisBemerkung
z.B. Einbauküche500,00 €z.B gekauft 2008
z.B. 7 Deckenlampen100,00 €
z.B Teppichboden Kinderzimmer60,00 €z.B. verlegt 2011
Gesamtsumme660,00 €

Die Zahlung des Abstandes er folgt per Überweisung auf folgendes Konto:

Empfänger: ehemaliger Mieter
Kontonummer: 12345678
Bankleitzahl: 87654321
Bank: Muster-Bank

Bei Barzahlung: Betrag in Höhe von ________ € erhalten.

Ort, Datum, Unterschriften bisheriger und neuer Mieter


Bemerkung: Gerne können Sie diese Vorlage für eine Abstandszahlung kostenfrei kopieren und für Ihre eigene Abstandszahlung verwenden. Fügen Sie den Musterbrief für eine Abstandszahlung einfach bei sich in Word ein und passen Sie die Vorlage entsprechend an.

Fazit zur Abstandszahlung

Eine Abstandszahlung sollte grundsätzlich schriftlich festgehalten werden. Nur so können eventuelle später aufkommende Unstimmigkeiten verhindert werden.

Bei besonders hochwertigen Gegenständen, wie beispielsweise einer Einbauküche, ist es empfehlenswert eine Kopie des Kaufbeleges den Unterlagen beizulegen.

Zusätzlich kann die Dokumentation der geleisteten Abstandszahlung unter Umständen bei einem späteren Auszug als Grundlage zur Wertbestimmung genommen werden, wenn das darin aufgeführtes Inventar erneut an den dann neuen Mieter weiter gegeben werden soll.

Eine Antwort auf "Abstandszahlung: Vorlage für Mieter"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.