5 Schritte für die Verwaltersuche: Das müssen Eigentümer beachten

Bei der Verwaltersuche müssen Eigentümer einige Dinge beachten, um die „richtige“ Hausverwaltung zu finden und keine unliebsamen Überraschungen zu erleben. Daher sollten Eigentümer wie folgt vorgehen:

  • Die Verwaltersuche sollte spätestens 3 bis 4 Monate vor dem Verwalterwechsel beginnen
  • Die Hausverwaltung sollte stets im näheren Umkreis des zu betreuenden Objekts ansässig sein, um bei Bedarf schnellstmöglich agieren zu können
  • Es sollten immer mehrere Angebote von Hausverwaltungen eingeholt werden, Wohnungseigentümergemeinschaften sind dazu sogar verpflichtet
  • Bei den eingeholten Angeboten ist neben dem Preis zu prüfen, welche Leistungen von der Grundvergütung abgedeckt sind und welche als Sonderleistung zusätzlich zu vergüten sind – hier sind erhebliche Abweichungen möglich
  • Liegen interessante Angebote vor, sollte sich mit den dahinterstehenden Hausverwaltungen näher befasst Dabei hilft die folgende Checkliste: https://www.hausverwalter-vermittlung.de/checkliste/

Werden diese Schritte eingehalten, bestehen gute Chancen, den passenden Verwalter zu finden.

Angebote von Hausverwaltungen aus Ihrer Nähe können Sie hier kostenlos und unverbindlich anfordern. Dazu brauchen Sie nur das Anfrage-Formular auszufüllen und abzusenden. Sie erhalten dann zeitnah bis zu 6 Angebote per Post oder Email.

<< zurück zu allen Ratgebern

Anfrage stellen und Angebote vergleichen

Mit Hausverwalter-Vermittlung.de helfen wir allen Immobilien (Eigentümern) eine passende Hausverwaltung zu finden. Sollten Sie Angebote für Ihr Objekt vergleichen wollen, stellen Sie hier gerne Ihre kostenlose und unverbindliche Anfrage.
 

Direktanfrage
  • Objektinformationen
  • Ansprechpartner

Angaben zur Immobilie

Anschrift des Objekts

Anmerkungen (optional)


Ihre Angaben werden verschlüsselt übertragen (SSL) und nur zur einmaligen Angebotserstellung genutzt.